• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Das Unternehmen

Heinz Siegmann gründete im Mai 1954 die heutige Heinz Siegmann Saugwagentransporte GmbH. Schon von Anfang an erfolgte die Spezialisierung auf das heutige Basisgeschäft, der Durchführung von Transporten für die Bohr- und Förderbetriebe der Erdöl- und Erdgasgesellschaften.

Sein Lebensmotto war stets „MOST MOKEN“ gewesen.

Im Jahr 1998 übernahm Brigitte Siegmann das Unternehmen von Ihrem Vater.

Sie erweiterte das Geschäftsfeld um den Bereich internationale Transporte. Heute transportiert ein Teil unserer Tankfahrzeuge Gefahrgüter der Klassen 3,4,5,6,8,9 sicher und termingerecht durch ganz Europa.

Die gesamte Transportlogistik wird seit 1954 vom Firmensitz in Spreckel aus koordiniert.

Im Bereich Abfall bieten wir nicht nur den Transport an, sondern können Ihnen bei Bedarf auch qualifizierte Entsorger nennen, mit denen wir vertrauensvoll zusammen arbeiten.

Wir sind in der Lage alle Abfälle des AVV-Katalogs ohne Beschränkung zu transportieren.

Durch den langjährigen, direkten Kontakt zu unseren Kunden kennen wir deren spezielle Anforderungen. Der stets hohe Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltschutzstandard unserer Arbeit und unser umfangreicher Fuhrpark mit diversen Spezialfahrzeugen wird von unseren Auftraggebern geschätzt.

Aus diesem Grund haben wir unsere hohen Standards als:

  • 1. Entsorgungsfachbetrieb gemäß §52 KrW-/AbfG und nach
  • 2. SGS-ICS (Safety Certificat Contructors) SCC**
zertifizieren lassen.

Unsere aktuellen Zertifikate finden Sie auf der Seite Qualität.

Mehr über unseren Fuhrpark und unseren Service erfahren Sie unter dem Punkt Unsere Leistungen.